Presse

Neues PC-WELT-Tool: Kostenfrei prüfen, ob der Rechner vor der Erpresser-Software WannaCry sicher ist

München, 16. Mai 2017 – PC-WELT hat ein Tool zur aktuell verbreiteten Erpresser-Software WannaCry entwickelt. Mit dem Programm können User prüfen, ob ihr Windows-System die Sicherheitslücke aufweist, die das Schadprogramm nutzt, um Rechner zu infizieren und alle Daten zu verschlüsseln.

Das PC-WELT-Tool steht unter http://www.pcwelt.de/wcrycheck zum kostenfreien Download bereit. Es überprüft, ob auf dem System das Sicherheitsupdate installiert ist, das vor WannaCry schützt. Ist dies nicht der Fall, leitet das Tool den User direkt zur Download-Seite von Microsoft für das entsprechende Windows-Update weiter.

Nutzer von Linux, macOS und Android sind von WannaCry nicht bedroht. Nutzer, deren Daten mit WannaCry verschlüsselt wurden, können ihre Daten lediglich aus einem zuvor angelegten Backup wiederherstellen. Von einer Zahlung des Lösegelds wird abgeraten, da auch das nicht die Freigabe der Daten garantiert.

Pressekontakt:
Christian Löbering, Chefredakteur Online PC-WELT und Macwelt
Tel.: +49 (0) 89 – 36086-422
E-Mail: cloebering@pcwelt.de