PC-Welt ist die Nummer 1 der monatlichen PC-Zeitschriften im Einzelverkauf

München, 6. Februar 2020 – Im wettbewerbsintensiven Einzelverkaufssegment kann sich die ‘PC-Welt’ zurzeit besonders erfolgreich behaupten und hält die Konkurrenz auf Distanz. Wie die IVW-Zahlen des vierten Quartals 2019 zeigen, führt die ‘PC-Welt’ im Einzelverkauf mit 24.728 verkauften Exemplaren die Gruppe der monatlichen PC-Zeitschriften mit einem klaren Vorsprung an. Damit setzt sich der Anfang 2019 begonnene Aufwärtstrend im Einzelverkauf fort. Im Vergleich zum Vorjahresquartal 4/2018 hat die ‘PC-Welt’ damit ihren Einzelverkauf binnen Jahresfrist um 9,7 Prozent gesteigert. Auch bei der sogenannten „harten Auflage“ aus Abo und EV nimmt die ‘PC-Welt’ mit 55.420 verkauften Exemplaren eine Spitzenposition ein.

„Auf das Leserinteresse und den schnell umsetzbaren Praxisnutzen ausgerichtete Themen waren schon immer eine der großen Stärken der ‘PC-Welt’. Mit einem guten Mix an Inhalten und einer stimmigen Heftausstattung kann sich Print auch in Zeiten der kostenlosen Internet-Inhalte erfolgreich behaupten“, sagt ‘PC-Welt’-Chefredakteur Sebastian Hirsch. „Wir nutzen die Stärken von Print wie Inhaltstiefe, Themenmix und Leserservice konsequent aus und erzielen damit die erfreulichen Verkaufserfolge“, ergänzt Mirja Wagner, Vice President Product Marketing bei IDG in Deutschland.

Für Rückfragen:
Mirja Wagner, Vice President Product Marketing IDG Deutschland,
Tel. 089 / 360 86-751, E-Mail: mwagner@idg.de
www.pcwelt.de