Peter Lauck ist ab sofort neuer Sales Director bei IDG Deutschland
Lauck wechselt vom Dentsu Aegis Network zum Tech-Media- und Data-Spezialisten IDG

München, 2. Dezember 2019 – Peter Lauck ist neuer Sales Director der IDG Deutschland. Der anerkannte Experte für Digitalmarketing verantwortet mit sofortiger Wirkung das gesamte crossmediale Media- und Service-Portfolio des Münchener Medienhauses und der Marken CIO, COMPUTERWOCHE, ChannelPartner, PC-Welt und Macwelt.

Lauck kommt vom Dentsu Aegis Network, wo er zuletzt als Director E-Commerce bei dessen deutscher Tochtergesellschaft iProspect tätig war. Davor arbeitete er als Head of Sales bei der Amazon Media Group Deutschland und mehr als acht Jahre in Leitungsfunktionen in den digitalen Vermarktungsorganisationen von Medienhäusern wie beispielsweise Gruner + Jahr und deren Digitalvermarkter EMS.

Peter Lauck (44) ist ein ausgewiesener Experte in der Digitalvermarktung. „Seine breite berufliche Erfahrung im Umgang mit Zielgruppen, Marken und digitalen Kommunikationslösungen und seine exzellente Vernetzung im Media-Business sind für ein Medienhaus mit einem Anteil von mehr als 60 Prozent Digitalumsatz von großem Wert. Mit seiner Expertise und der Erfahrung des IDG Sales-Teams werden wir unsere Wachstumsfelder wie Leadgenerierung und Marketing Services gezielt weiter entwickeln, ausbauen und neue kundennahe Produkte und Services aufbauen“, erklärt Jonas Triebel, Managing Director von IDG Deutschland.

„Ich freue mich über diese neue Herausforderung und bin überzeugt davon, dass wir mit dem engagierten Sales-Team in der crossmedialen Vermarktung eine Menge bewegen können“, sagt Peter Lauck.

Für Rückfragen:
Jonas Triebel, Managing Director IDG Deutschland,
Tel. 089/360 86-880
E-Mail: jtriebel@idgtech.de